Bericht vom Bundesfachausschuss Familie-Senioren und Frauen am 23./24.Februar 2018 (Dr, Rolf Ringert)

Die Zusammenkunft fand in der Berliner Geschäftsstelle der FDP statt. Vorsitzende des Ausschusses ist seit vielen Jahren Frau Mieke Senftleben (Berlin). Das Treffen hatte die TO-Punkte: Bericht aus den Jamaika – Sondierungsgesprächen durch Katja Suding, die die von Christian Lindner gegebene Erklärung ebenfalls als einmütige Stellungnahme bestätigte.
Persönliche Vorstellung der vier anwesenden Bundestagsabgeordneten, die im Bundestags-ausschuss Familie etc. die FDP vertreten: darunter 2 bayerische Abgeordnete: Nicole Bauer aus Niederbayern – seit 2015 Vorsitzende des Kreisverbandes Landshut und früher auch aktiv im Landesvorstand der Jungen Liberalen; und auch unser Landesvorsitzender Daniel Foest. Aus Niedersachsen kommen ebenfalls 2 Mitglieder des Fachausschusses: Grigorius Aggelidis (aus Ivensen-Region Hannover-als FDP-Sprecher) und Matthias Seestern-Pauly (Bad Iburg -Obmann). Katja Suding ist „Ersatzfrau“ im Ausschuss. Vielleicht schauen Sie sich bei entsprechendem Interesse einmal die Homepages der genannten Personen an – Können unter dem entsprechenden Namen im Internet „ergoogelt“ werden. Alle typisch liberal.
Daniel Foest hat eine Agenda- Setting Familienpolitik verteilt.- Wer sich dafür interessiert, dem kann ich dieses Papier zuschicken.


Neueste Nachrichten